20.02.2015
Teilnahme an der Beerdigung von Hr. Rainer Lenzen in Hellenthal-Kreuzberg,
Rainer war Gründungsmitglied unseres Jagdhornbläserkorps


30.03.2015
erste gemeinsame Probe
mit den Keldenichern Jagdhornbläsern
in Marmagen


31.05.2015

Kapellenfest in Felser

12.09.2015
Teilnahme an der Beerdigung von Hr. Rudolf Klug in Pulheim-Geyen,
Hr. Klug war Mitglied und Förderer unseres Jagdhornbläserkorps

25.10.2015
Hubertusmessen in Marmagen und im Freilichtmuseum Kommern


31.10.2015
Jägerball des Jungjägerkurs 2014/2015

im Saal Haus Bonn,
Zülpich-Füssenich


08.11.2015
Hubertusmesse in der Basilika des Kloster Steinfeld


13.11.2015
Bläserkorps Drückjagd in Blankenheim-Ripsdorf

08.01.2016

Gemeinsames Essen zum "Neuen Jahr" mit Partnerinnen und Partnern in Marmagen

09.01.2016

Geburtstagsständchen für Günther in Krekel

22.03.2016
erste gemeinsame Probe mit den Jagdhornbläsern des Jagdhornbläserkorps Falkenlust Brühl in Brühl

25.04.2016
zusammen mit dem Obmann für jagdliches Brauchtum der KJS Euskirchen, Hr. Bobby Mohr, organisierten wir die erste gemeinsame Probe aller Jagdhornbläserkorps im Kreis Euskirchen,
die Probe fand in Marmagen statt

 

 

 

 

28.05.2016
musikalische Mitgestaltung der Hochzeitsmesse von Jenny und Marco Jülich
in St. Pantaleon, Köln

18.07.2016
gemeinsame Probe mit den "Brühlern"

13.08.2016
40 Jahre
Jagdhornbläserkorps "Falkenlust" Brühl

Herzlichen Glückwunsch....

20.08.2016

Hochzeitssständchen an der Ahe-Kapelle bei Nettersheim
Brautleute Ritter

29.08.2016
die erste "Beamerprobe" in Marmagen

09.09.2016
Siegerehrung
Schießstand Groß-Kampenberg

24.09.2016
Geburtsttag von Heinzbert in Wollersheim

 

30.10.2016

Hubertusmesse im Freilichtmuseum Kommern

 

05.11.2016
Hubertusmesse in der Pfarrkirche zu
Blankenheim-Ripsdorf

 

20.04.2017
Teilnahme am 2. kreisweiten Bläsertreffen in Kreuzweingarten

14.10.2017
Tagesausflug ins Sauerland,
auf der Teichbühne im
Wildwald Vosswinkel bei Arnsberg

 

 

 

 

 

 

 

28.10.2017
Mit dem ü-50 in Concert Orchester Eifel
im Kursaal von Gemünd

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

29.10.2017

Hubertusmesse
im Freilichtmuseum Kommern
(Pingsdorfersaal)

 

 

 

 

 

 

 

 

05.11.2017
Hubertusmesse in der Basilika
des Kloster Steinfeld
(Kölner Stadt-Anzeiger v. 09.11.2017)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Am 08.11.2017 verstarb unser langjähriger aktiver Bläserkamerad Martin Huth, einen Tag vor seinem 80. Geburtstag. Martin war passionierter Jäger und sein Einsatz für Wild und Wald in den Eifeler Wäldern erfolgte in der Überzeugung, das Wild als Mitgeschöpf zu beachten. Durch seine aktive Mitgliedschaft in unserem Jagdhornbläserkorps hat er zur Förderung des jagdlichen Brauchtums beigetragen. Wir erinnern uns gerne an viele schöne, gesellige Stunden mit ihm. Er war ein Eifeler Original!
Wir verabschiedeten uns am Mittwoch, den 22.11.2017 auf dem Friedhof in Ripsdorf von Martin und legten ihm den "Letzten Bruch" in sein Grab. Danke lieber Martin und "Waidmannruh"!

 

 

In der Nacht zum 10.11.2017 ist unser langjähriger Vereinswirt Addi Bannert verstorben. Er und seine Frau Liesel haben viele Jahre unsere Vereinsgeschichte sehr positiv mit geprägt. Bei Liesel und Addi fühlten wir uns immer herzlich willkommen und geborgen. In familiärer Atmosphäre konnten wir unsere Bläserproben ausüben.Wir haben bei Ihnen viele gesellige Stunden verbringen dürfen, woran wir uns auch in Zukunft gerne erinnern werden. Addi, wir werden dich nie vergessen und stets in                                  guter Erinnerung halten.

18.01.2018
Prüfung zum Bläserhutabzeichen
-unsere erfolgreichen Teilnehmer-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Nacht vom 03. auf den 04. April 2018 verstarb unser langjähriges aktives Bläserkorpsmitglied Alfons Vogelsberg im Alter von 77 Jahren. Seit einigen Jahren musste er krankheitsbedingt das Jaghornblasen aufgeben. Er war stets sehr engagiert in unserem Bläserkorps. Eines seiner Lieblingsstücke war der "Ländler", welches er immer mit großer Leidenschaft geblasen hat. Alfons wird in unserem Bläserkorps weiterleben! Wir sind dankbar für die schöne Zeit, die wir mit ihm verbringen durften. Wir haben Alfons auf seinem letzten Weg begleitet und ihm am Freitag, den 13.04.2018 den "Letzten Bruch" in sein Grab gelegt. Lieber Alfons, Waidmannsruh!

 

24.05.2018

Probe mit den Bad-Münstereifelern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.08.2018
Ständchen zu einer Hochzeitsfeier in St. Vith (B)

 

28.09.2018
privater Auftritt in Schleiden (Tagungshotel)







 

 

 

 

 

30.09.2018
Kaller Herbstschau
Auftritt am Kiwanis-Stand

 

 

 

 

Foto: Jagdhornbläserkorps Schleiden

 

28.10.2018
Hubertusmesse im
Freilichtmuseum Kommern
anlässlich des Hubertustages

 

 

 

 

 

Foto: M. Cater

 

18.11.2018
Hubertusmesse in der Heilig-Kreuz-Kirche zu Wollersheim

 

 

 

 

 

 

 

 Foto: Jagdhornbläserkorps Schleiden

 

 

18.12.2018
Ständchen zum 90. Geburtstag
im Landgasthaus Steinsmühle
in Bad Münstereifel

 

 

 

 

 Foto: Jagdhornbläserkorps Schleiden

 

 

Am 13.01.2019 verstarb unser Bläserfreund Werner Wergen im Alter von 69 Jahren. Werner war ein sehr aktives Mitglied unseres Bläserkorps im Ventilhornregister. Sein hintersinniger und tief-gründiger Humor bleibt uns gerne in Erinnerung.

Die Jagd, als ein weiteres Hobby von Werner, hat er in verschiedenen Revieren ausgeübt. Als Aus-bilder für Jungjäger hat er besonders Wert auf eine praxisbezogene Ausbildung gelegt. Immer wieder hat er auch sein Jagdhorn mit in die Unterrichtsstunden genommen und so den an-gehenden Jägern das jagdliche Brauchtum näher gebracht.
Wir haben die Exequiem für Werner musikalisch mit einem seiner Lieblingsstücke "von guten Mächten" mitgestaltet und ihm den "Letzten Bruch" in sein Grab gelegt.

Lieber Werner, es war schön, dass wir uns im November alle noch einmal bei dir zu Hause in Wollersheim gesehen haben, auch wenn die Stimmung schon sehr bedrückend war. Wir hatten aber dennoch den Eindruck, dass du dich sehr über unseren Besuch gefreut hast.       Waidmannsruh lieber Werner

25.01.2019 Mitgliederversammlung

Am 25.01.2019 fand im Bürgerhaus Eichen die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Hier wurde ein neuer Vorstand gewählt. Unsere bisherige Vorsitzende Angela Schmitz stand aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung.
Als neuer Vorsitzender wurde der bisherige 2. Vorsitzende Johannes Schröder einstimmig gewählt.

Als 2. Vorsitzender kam Dirk Hoffmann neu hinzu, als Geschäftführer wurde Elmar Gey gewählt.
Als Kassierer wurde Gertrud Jütten wieder gewählt.

Auf dem o.a. Bild dankt der ehemalige 2. und jetzt neue Vorsitzende Johannes Schröder der ausscheidenden Angela Schmitz für ihre geleistete Arbeit und bedankte sich bei ihr mit einem kleinen Geschenk. Dies schien offensichtlich viel Anklang zu finden. Oder war es doch eher die Verpackung?

 

11.10.2019
Schießen in Groß-Kampenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27.10.2019

musikalischer Vortag am Lagerfeuer nach der Hubertusmesse
im Freilichtmuseum Kommern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Jagdhornbläserkorps Schleiden

 

03.11.2019
Hubertusmesse in der Basilika Steinfeld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.11.2019
Hubertusfest in Kall-Heistert

 

 

 

 

 

 

Foto: Jagdhornbläserkorps Schleiden

 

 

14.11.2019
Weihnachtsfeier in  der Grillhütte in Zingsheim

14.11.2019
Manfred Zimmermann wurde für seine
50- jährige Mitgliedschaft im Jagdhornbläserkorps durch
unseren 1. Vorsitzenden Johannes Schröder geehrt.